Buchprojekt Tunnelling the Gotthard

Aufgabe war es, das umfangreiche und einzigartige Know-how für die nachfolgenden Generationen von Ingenieuren festzuhaltensowie die Kompetenz und Leistungsfähigkeit der schweizerischen Tunnelbauingenieure international zu präsentieren.
Bild: Bauverlag
Bild: Bauverlag

Der Gotthard-Basistunnel ist mit 57,1 km derzeit der längste Bahntunnel der Welt, Kosten: ca. 12 Mrd. Franken. Neben dem Personenverkehr werden geschätzte 40 Mio. Tonnen Güter pro Jahr von der Straße auf die Schiene verlagert. Mit dem Baubeginn 1993 und der Fertigstellung 2016 blicken die Projektbeteiligten zurück auf jahrzehntelange Erfahrungen in den Bereichen Politik, Umwelt, Tunnelbau, anspruchsvolle Ingenieurskunst sowie zahlreiche Innovationen.

Zur Dokumentation blieb nur eines übrig: Ein Kompendium zum Gotthard-Basistunnel. Eine Fachpublikation mit allen projektrelevanten Themen und technischen Details von den ersten Planungen bis zur Eröffnung – verfasst von den Protagonisten des Basistunnels.

Die Fachgruppe für Untertagbau entschied sich hier für ein klassisches Buch, das auf Deutsch und auf Englisch publiziert wurde.

Aufmerksamkeit für das Buch generieren wir mit unserem Fachmedium „tunnel“ print und online sowie über die Profil-Buchhandlung im Bauverlag, die als Vertriebskanal für das Buch fungiert.

Das Buch ist, wie das Bauwerk selbst, ein echtes Jahrhundertwerk. Gewicht: 2,9 kg.

720 Seiten voller Informationen, Bildern und technischen Zeichnungen machen das Hardcover-Buch aus.

Hochwertige Ausstattung mit Fadenheftung, rotem Einband und Lesebändchen sowie Steckmappe mit Beilagen.

Über 100 Fachingenieure, die an diesem Projekt mitgewirkt haben, schildern die Entstehungsgeschichte mit allen positiven Erlebnissen und Meilensteinen, aber auch den Rückschlägen und traurigen Seiten. So gehört auch die Ehrung der beim Tunnelbau tödlich verunglückten Kameraden mit dazu.

Der hintere Umschlag beherbergt eine Stecktasche mit exklusivem Kartenmaterial, wie z.B. dem geologischen Befundprofil des Tunnels im Maßstab 1:50.000.

Anzeigen und Online-Werbung im Fachmagazin „tunnel“ sowie redaktionelle Berichterstattung zur Vernissage des Buches anlässlich der Eröffnung des Tunnels im Mai 2016 verschafften dem Buch „Tunneling the Gotthard“ direkt zum Erscheinen eine internationale Aufmerksamkeit beim Fachpublikum.

Den Vertrieb des Buches übernimmt dabei (außerhalb der Schweiz) die Profil-Buchhandlung im Bauverlag. Mit dem Know-how zu Buchhandel und Versand werden eine entsprechende Verkaufsförderung und Bestellabwicklung gewährleistet.

Über das professionelle Shop-System ist eine einfache und schnelle Bestellmöglichkeit für Kunden geschaffen.

Zusätzliche Aufmerksamkeit und Inhalte aus dem Buch selbst bietet der Storyflow zu „Tunneling the Gotthard“. Mit Interviews ausgewählter Autoren sowie Videos von den Highlights aus der Basistunnel-Geschichte präsentiert der multimediale Web-Auftritt weitere Perspektiven auf das Projekt.

Über die Verlinkung zu Profil wird auch hier eine einfache Bestellmöglichkeit geschaffen.

Leistungen

Projektmanagement
Lektorat
Herstellung
Bewerbung (Anzeigen und Storyflow)
Vertrieb